Kathrin Sevithi Herzog, 1963

Nach Abschluss meines Studiums an der Universität Zürich (Sozialpsychologie, Kunstgeschichte und Anglistik lic.phil.I) und der Geburt meines Sohnes 1994 habe ich die ersten Jahre meines Berufslebens als Kunsthistorikerin im Bereich Zeitgenössische Kunst und ART BRUT verbracht. Kunst sei Dank habe ich viele Menschen mit einer geistigen und /oder psychischen Beeinträchtigung kennen und schätzen gelernen. Dies hat mir den Weg geebnet den ich nun schon seit 2004 mit viel Freude gehe:

Nach meinen Ausbildungen arbeite ich heute mit geistig behinderten Menschen sowie in eigener Praxis mit Akupunkturmassage nach Radloff und dem Heilverfahren der Karnada Virya. Damit auch der Geist gesundbleibt, biete ich - ebenfalls seit vielen Jahren - Meditations- und Heilkurse an.

In meiner Arbeit möchte ich dazu ermutigen, das eigene Leben
wesensentsprechend, glücklich und frei und im Einklang mit dem Sein
zu gestalten.


Ausbildungen:
  • Diplom in  Akupunkturmassage nach Radloff (ORK/APM/ESB)
  • Autorisierte Paramahamsah Teacher and Healer bei Aaravindha Himadra
  • Heilpraktiker-Schule in München bei Hajo Kremers
  • Ausbildung zur DES-Trainerin bei Harald Wesbecher
  • Kunsthistorikerin und Sozialpsychologin lic phil.

Seit 2005 Praxis in Zürich und München

Meine Behandlungen in Akupunkturmassage sind krankenkassenanerkannt. Bitte erkundigen Sie sich über die von Ihrer Krankenkasse übernommenen Leistungen.


Sprachen: D, GB, F, I







_dsc4065bkopiejpg